BrilLe Theater | unterwegs mit Theater für Kinder

0179/4898036 | [email protected] | Kontakt aufnehmen...

Das BrilLe Team

Unser alljährliches

online
buchen

Werde Pate oder Patin.

Mit Handreichung
für den Unterricht

klick rein...

Hier lang!

Tourtagebuch

Neuigkeiten

Ein „Bravo“ aus Würselen

Diesmal gab es differenzierte Rückmeldung zu Text und Regie von Würfelbrot. Auch schön. »Ihr Gastspiel mit dem Stück „Würfelbrot“ hat den meisten Schülern bei uns an der Gesamtschule gut gefallen und auch den Lehrern, die mir nahezu alle ein positives Feedback gaben. Über die inszenatorische Herausforderung hinsichtlich dieses sensiblen Themas […]

Theater in Äthiopien

Welches Land setzt sich aus etwa 80 verschiedenen Ethnien zusammen, ist das Ursprungsland des Kaffees, ist rund dreimal so groß wie Deutschland und kriegt ab dem 22.02.2019 Besuch vom Brille Theater? Äthiopien, ein Land im Nord-Osten Afrikas, welches gerade in jüngster Vergangenheit einige interessanten Entwicklungen gezeigt hat – wie zum Beispiel […]

Glanzlichter

Die Kita Rönskenhof schreibt nach unserem Besuch mit  »Das Weihnachtsleuchten« „Liebe Frau Lennardt, es wurde wirklich im Vorfeld nicht zu viel versprochen. Uns alle hat durch die hervorragende Darstellung (Meike Wiemann) der Zauber der Weihnacht gepackt. Selbst unsere Zweijährigen und unsere „wilden Hummeln“ waren verzaubert und saßen bis zum Ende mit leuchtenden […]

Handys & Telekommunikation

Premiere! »Das Weihnachtsleuchten«

Nach einem wunderbaren Probenprozess freuen wir uns, euch das neue Kindertheaterstück des BrilLe Theaters zu präsentieren. »Das Weihnachtsleuchten« erzählt die Weihnachtsgeschichte aus ungewöhnlichen Perspektiven. Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis. Das Stück ist nahbar durch eine Erzählerin, die sich inmitten der Kinder befindet. Unsere Inszenierung hat eine bezaubernde Ausstattung durch das […]

Pflichtprogramm :)

Was uns das Deutsche Rote Kreuz nach unser Vorstellung am Freitag schrieb: „Würfelbrot“ ist eine humorvolle,  für Kinder und auch Erwachsene gut umgesetzte Geschichte über ein Behinderungsbild, welches immer noch oft zu Verunsicherung führt. Sollte zum Pflichtprogramm werden für alle, die Inklusion in der Gesellschaft noch immer nicht leben können. DRK […]